Bonrollen & Etiketten

Haftetiketten Mängelkontrolle

Haftetiketten Mängelkontrolle

Arzneimittel müssen den Anforderungen des Arzneimittelgesetzes entsprechen und gemäß Arzneibuchgesetz auf Identität und Qualität geprüft werden. In regelmäßigen Abständen, mindestens jedoch einmal monatlich, sind mindestens 10 Packungen unterschiedlicher Arzneispezialitäten einer optischen Kontrolle auf Mängel zu unterziehen.

Mit der Haftetikette „Mängelkontrolle“ können Sie geöffnete Packungen wieder versiegeln und weiterverkaufen. Ihre Kunden können sich dadurch sicher sein, ein einwandfreies und durch Sie kontrolliertes Produkt erworben zu haben.

Format
Etikettengröße: 4 x 1,9 cm
1.000 Etiketten auf einer Rolle

Abgabemenge
zu 1 Stück

Art. Nr.1104150
25,00 €

+ -

Beschreibung

Aufdruck
„Diese Packung wurde von Ihrem Apotheker zum Zwecke einer routinemäßigen Kontrolle geöffnet. Es wurden keine Mängel festgestellt.“
Feld für Datum und Unterschrift